WIR Anlass Breakdance

Letzte Woche durften wir an einem Breakdance-Workshop teilnehmen. Der Morgen stand ganz unter den Mottos "Kreativität statt Gewalt" und "Bewegung". Jede Stufe durfte für jeweils zwei Lektionen Breakdance-Luft schnuppern, durchgeführt von "Dirty Hands", einer Gruppe aus drei Tänzern.

Nach einem kurzen Input über die Geschichte des Breakdance wurde fleissig an einer Choreografie geübt, bei welcher die Kinder motiviert, konzentriert und voller Freude dabei waren. Die Kinder haben gelernt, dass Breakdance mehr ist als nur auf dem Boden zu turnen. So wurden spannende Figuren wie etwa der "Helikopter" oder die "Roboterwelle" einstudiert. Jedes Kind durfte auch seine eigene Kreativität einbringen und in kleine Gruppen eine Choreo einstudieren, welche den restlichen Gruppen in Form eines Battles unter Applaus vorgetanzt wurde. 

Zum Schluss durften die Schülerinnen und Schüler noch die Tanzkünste der Leiter bewundern, welche tolle Figuren vorgezeigt haben.

Vielen Dank an "Dirty hands" für den spannenden Morgen!

Zurück