1. WIR-Anlass Sportmorgen

Sportmorgen unter dem Motto Zirkus-Training

« Das ist ja ein richtiger Erlebnispark! »

Am Mittwoch, vom 26. September, am Morgen versammelten sich alle Kinder unserer Schule draussen um gemeinsam in den ersten WIR-Anlass zu starten.

Ein Sportmorgen, der uns auf den kommenden Zirkus vorbereiten sollte, stand bevor. Nach dem gemeinsamen Singen vom Zirkuslied «Vorhang uf», dem Elefanten Waschen sowie dem Dehnen mit den Seiltänzern, verteilten sich alle Kinder in gemischten Gruppen an ihren Startposten.

Beim Seilziehen wurden die Kräfte für den Zeltaufbau geschult. An einem anderen Posten wurde mit Bällen, Tüchern oder Ballonen eifrig jongliert. In der Turnhalle konnten die Kinder in einer grossen Balancierlandschaft ihr Gleichgewicht trainieren. Dabei unterstützten die Grösseren die jüngeren Gruppenmitglieder auf tolle Art und Weise. Nebenan wurde mit der ganzen Gruppe eine Kinder-Pyramide gebaut und kreative Partnerakrobatik eingeübt. Draussen konnten die Kinder mit verschiedenen Geräten eigene Kunststücke zum Besten geben. Sei es mit Stelzen, Pedalo, Reifen, Diabolo oder anderen Dingen, die Kinder hatten immer wieder spannende Ideen.

Wie von einem 3.-Klässler wunderbar beschrieben, war dieser Sportmorgen «ein richtiger Erlebnispark»!

Zum Abschluss wurde die originellste Pyramide mit einer Schokoladenpyramide in Form einer Toblerone gekürt. Aus Leibeskräften wurde vor dem Läuten nochmals «Vorhang uf» gesungen und damit schloss sich auch der Vorhang dieses erlebnisreichen WIR-Anlasses.

Zurück